Kunst im Unternehmen

Kunst enthält tatsächlich Kraftstoff. Das ist der springende Punkt. Der Kraftstoff, der sowohl Körper, Geist als auch Seele Energie gibt, heißt Spirit. Er manifestiert sich als Lebenswille, als der Wille sich zu entfalten, als der Wille universellen Zwecken zu dienen. Unternehmen, die Gesellschaft gestalten wollen, indem sie ihre Produkt- und Marktorientierung ausdrücklich um Gesellschaftsorientierung erweitern, brauchen Stakeholder, die engagiert und motiviert sind. Spirit bewegt den Menschen von innen, und dieser Kraftstoff ist nur in zwei Bereichen konzentriert vorhanden, und einer davon ist die Kunst. Menschen, die aufgeladen werden mit Spirit, haben in der Regel nicht bloß einen Job, sondern vielmehr eine Mission. Kunst – so behaupten kluge Köpfe – mache die Menschen besser. Und die Verantwortlichen in den Unternehmen müssen ihre Stakeholder dazu animieren, die Kunst nicht bloß zu konsumieren. Kunst will, dass die Menschen ihr Schöpfer sind. Sie müssen ihr in ihrem Leben nacheifern – so der große russische Dichter Joseph Brodsky. Wenn die Menschen dies tun, haben sie Orientierung und bekommen sie automatisch eine Antwort auf die Frage: "Where are we going?"
John Nisberg

 

"konkrete kunst nennen wir jene kunstwerke, die aufgrund ihrer ureigenen mittel und gesetzmässigkeiten - ohne äusserliche anlehnung an naturerscheinungen oder deren transformierung, also nicht durch abstraktion - entstanden sind. konkrete kunst ist in ihrer eigenart selbständig. sie ist der ausdruck des menschlichen geistes, für den menschlichen geist bestimmt, und sie sei von jener schärfe, eindeutigkeit und vollkommenheit, wie dies von werken des menschlichen geistes erwartet werden muß. konkrete malerei und plastik ist die gestaltung von optisch wahrnehmbarem. ihre gestaltungsmittel sind die farben, der raum, das licht und die bewegung... konkrete kunst ist in ihrer letzten konsequenz der reine ausdruck von harmonischem mass und gesetz. sie ordnet systeme und gibt mit künstlerischen mitteln diesen ordnungen das leben... sie erstrebt das universelle und pflegt dennoch das einmalige. sie drängt das individualistische zurück, zugunsten des individuums."
max bill

 


 Bild - zu den bildern

 

                   zu den Bildern

               
                 

logo - art for sale 

   

 

         

 JF Correvon

   

 

       

 

                 

     

 

   

 

       

       

 

    

                 


               
                 
                 
                 

      

               

     

               
                 

      

               

     

               

Le Cigar Club

Postfach 897

CH-8953 Dietikon

Tel. +41 (0) 79 406 84 76

Fax +41 (0) 44 740 06 61

correvon@le-cigarbox.ch


© Le Cigar Club 2010 | Alle Rechte vorbehalten