Das Anschneiden  

Dive - anschneiden      

Die erste sakrale Handlung; es empfiehlt sich, dort anzusetzen, wo sich die Cigarre verjüngt. Damit ist der Luftzug auf der ganzen Brandfläche die Cigarre verjüngt. Damit ist der Luftzug auf der ganzen Brandfläche Rauch bissig wird. Schneidet man hingegen zu viel ab, könnte sich das Deckblatt ablösen. Cigarrenscheren sind für das Schneiden ideal, weil sie alle Formate erfassen können. Der Cigarrenschneider hat da seine Grenzen, genügt aber meistens und ist einfacher mitzuführen. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Klinge sehr scharf ist, da sonst das Deckblatt erheblich verletzt werden könnte. Möchte man die Cigarre ohne Binde rauchen, ist folgendes zu beachten: der Ring sollte nie abgestreift werden, da die scharfen Kanten das Deckblatt verletzen könnten. Wenn die Cigarre sich erwärmt hat, kann der Ring sorgfältig gelöst werden.

 


Das Anzünden

Dive - anzuenden

Die zweite Zeremonie ist dem Anzünden der Cigarre gewidmet; dafür eignet sich am Besten ein langes Zündholz, ein Zedernspan oder ein Gasfeuerzeug. Wachshölzer, Kerzen oder Benzinfeuerzeuge verfälschen das Aroma beträchtlich. Die Brandspitze sollte leicht nach oben gehalten werden, damit kein Rauch in die Cigarre eindringt. Der Feuerspender wird nicht direkt an die Cigarre gehalten, sondern leicht darunter. Während des Anzündens wird die Cigarre leicht gedreht, damit sie sich gleichmässig erhitzt und auf der ganzen Brandfläche brennt. Nun erste Züge nehmen und, wenn nötig, leicht auf das glühende Ende blasen. Danach zurück lehnen und in vollen Zügen geniessen.

 


Das Wiederanzünden

Es ist immer wieder möglich, dass aus Unaufmerksamkeit eine Cigarre erlöscht; selbstverständlich kann diese wieder angezündet werden, und zwar auf diese Weise: mit einem Streichholz die Asche auskratzen, die Kraterränder abbrennen und zwei bis drei Mal kräftig in die Cigarre blasen, damit der restliche Rauch entfernt wird. Vielleicht noch das Mundstück etwas nachschneiden, und danach die Cigarre wie gewohnt anzünden und weiter geniessen.


Le Cigar Club

Postfach 897

CH-8953 Dietikon

Tel. +41 (0) 79 406 84 76

Fax +41 (0) 44 740 06 61

correvon@le-cigarbox.ch


© Le Cigar Club 2010 | Alle Rechte vorbehalten